Hausnotruf Systeme und Dienste

Hausnotrufsysteme und Hausnotrufdienste gibt es bald so viele verschiedene, wie es Autohersteller gibt.

Die Frage ist: Wer braucht welches Hausnotrufsystem und wann wird es gebraucht?

Aus unserer täglichen Praxis wissen wir, dass der Hausnotruf sowohl als Einzelmaßnahme oder aber auch in Verbindung mit der ambulanten Krankenpflege oder anderen Dienstleistungen eine wichtige Ergänzung sein kann, die Ihnen das Leben zu Hause – auch mit fortschreitendem Alter – erleichtern kann. Hierbei gilt: Bitte nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. Ein Notrufsystem macht nur dann Sinn, wenn es einfach funktioniert, beim Hilferuf unverzüglich die entsprechenden Hilfemaßnahmen ergriffen werden und Sie es auch richtig bedienen können.

Heißt: Der Hausnotruf muss optimal in Ihr Leben integriert sein.

Ob eine (Teil-)Kostenübernahme durch die Pflegekassen möglich ist, prüfen wir gerne für Sie.

CURA Köln arbeitet zusammen mit: Der Malteser Hausnotruf - schnelle Hilfe mit K(n)öpfchen.

Malteser, weil Nähe zählt Zuhause sicher sein? Keine Frage! Ein kleiner Knopfdruck auf Handsender oder Notruftaste genügt. Sie erhalten sofort Sprechverbindung zum Malteser Mitarbeiter. Dieser verfügt unmittelbar über alle zuvor hinterlegten persönlichen Angaben ( z.B. Allergien, Medikamentenbedarf, etc.) Er alarmiert je nach Situation bzw. Absprache einen Notfalldienst, den eigenen Hilfsdienst oder Angehörige. Private Hilfe steht schnellstens zur Verfügung.

Flyer Seite 1

Malteser Hausnotruf Flyer Seite 1

Flyer Seite 2

Malteser Hausnotruf Flyer Seite 2